Textversion

Sie sind hier: 

>> Akteneinsicht  >> Formular Akteneinsicht 

  |  

Impressum

  |

Formular Akteneinsicht

Ihr Auftrag an uns:

Vorname *
Nachname *
Straße Hausnummer *
PLZ Ort *
E-Mail *
Angaben zum Ermittlungsverfahren
Behörde *
Tragen Sie hier die genaue Bezeichnung der Behörde ein, bei welcher Akteneinsicht beantragt werden soll(z.B. Staatsanwaltschaft Musterstadt, Amtsgericht Musterstadt, Polizeiinspektion Musterstadt).
Anschrift der Behörde *
PLZ, Ort, Straße, Hausnummer oder Postfach
Aktenzeichen des Verfahrens *
Geben Sie hier das Aktenzeichen der Behörde an.
Bezeichnung des Verfahrens *
z.B. Strafsache wegen Diebstahl, Bußgeldverfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht
Vollmacht Ich erteile Rechtsanwalt Christian Kah ausschließlich Vollmacht zur Einholung einer Akteneinsicht in obigem Verfahren.
Hinweis Das Mandat kommt erst zu Stande, wenn RA Christian Kah diesen Antrag annimmt und eine Bestätigung übersendet wird.

Widerrufsbelehrung:

Sie haben gem. §§ 312 d, 355 BGB das Recht, binnen eines Monats nach Auftragserteilung den erteilten Auftrag zu widerrufen.
Der Widerruf ist in Textform zu richten an: Kanzlei Kah, RA Christian Kah, Susanne-Bohl-Str. 03, 07747 Jena (Fax:03641/42 29 39
E-Mail: info@kanzleikah.de). Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Das Widerspruchsrecht erlischt, wenn wir mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen habe oder Sie diese selbst veranlasst haben. Bereits ausgeführte Leistungen werden bei Mandatsbeendigung entsprechend den gesetzlichen Regelungen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) abgerechnet.